CLUB PROFESSIONAL
Nigel Coles
Golf Sport Park Gross-Zimmern

Die neuesten Technologien in der Schläger- und Ballentwicklung

 

Schlägerentwicklung

 

Die Golffirmen haben in den letzten Jahren enorm viel Zeit und Geld in die Forschung und Entwicklung ihrer Produkte investiert. Das Ergebnis ist eine Vielfalt von Möglichkeiten, Schläger passend zu Körpergröße, Körperbau und sogar zur individuellen Schwungtendenz zusammenzustellen. Auch bei Rückenproblemen wie Bandscheibenvorfall oder Gelenkproblemen wie Golf- bzw. Tennisarm kann der Spieler mit den für ihn passenden Schlägern die optimale Bewegung ohne Schmerzen erreichen.

Es gibt heutzutage so viele verschiedene Schäfte, mit unterschiedlicher Flexibilität, Torsion, Länge, Gewicht und Kickpoint, und so viele verschiedene Schlägerköpfe mit unterschiedlicher Form, Loft und Gewichtsverteilung. Wie kann der Amateur sich da noch zurechtfinden? Ihr PGA-qualifizierter Professional kann Ihnen erklären, wie Sie all diese Komponenten durch ein richtiges Club Fitting für sich nutzen können, um noch mehr Spaß am Golfspielen zu haben.

Professionelles Club Fitting

 

Ein professionelles Club Fitting ist nur im Freien auf der Driving Range möglich. Hier hat der Spieler das Freiheitsgefühl für die freie Bewegung und noch wichtiger, er kann die gesamte Flugbahn des Balls verfolgen. Dies kann eine Indoor Anlage mit einem Netz oder Simulator nicht leisten.

Durch seine qualifizierte Ausbildung, seine jährliche Teilnahme an internationalen Fortbildungsveranstaltungen und seine Erfahrung bei seiner täglichen Arbeit als Trainer weiß der PGA Professional, welcher Schläger zu Ihnen passt.

Der Pro wird sich zuerst anschauen, ob Sie die richtige Ansprechposition zum Ball haben. Nur mit der richtigen Ausgangsposition können Sie Ihr volles Potential für den optimalen Bewegungsablauf erreichen. Dann analysiert der Pro Ihre Schwungtendenz und hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie an Ihrem Schwungfehlern arbeiten sollen/wollen oder die verschiedenen Möglichkeiten der neusten Technologien in der Schlägerentwicklung nutzen sollten, um Ihre Schwungtendenz auszugleichen. Sie werden schon beim Fitting merken, wie leicht Sie mit dem richtigen Schläger die optimale Flugbahn erzielen können.

Ballentwicklung

 

Golfbälle sind unterschiedlich gebaut und bieten dem Spieler unterschiedliche Vorteile/Nachteile. Der Ball, den Sie spielen, muss zu Ihrem Spiel passen. Sie müssen überlegen, was Sie hauptsächlich haben wollen: mehr Länge oder mehr Kontrolle. Natürlich wäre es schön, wenn der Spieler vom Abschlag aus einen Ball benutzen könnte, der soweit wie möglich fliegt, dann auf dem Fairway diesem Ball gegen einen Ball mit mehr Kontrolle austauschen könnte und schließlich auf dem Grün gegen einen Ball, der Ihnen das Beste Gefühl zur Einschätzung der Entfernung gibt. Aber leider (und auch richtig so) erlauben dies die Regeln nicht!

Spieler mit weniger Schlägerkopfgeschwindigkeit brauchen einen weicheren Ball mit einer höheren Back Spin Rate, damit der Ball länger in der Luft bleibt und so ingesamt mehr Länge bekommt. Die sogenannten Distance Bälle erzeugen bei diesen Spielern genau das Gegenteil. Distance Bälle haben weniger Spin und fallen bei Spielern mit weniger Schlägerkopfgeschwindigkeit wie ein Stein vom Himmel, während ein Spieler mit hoher Schlägerkopfgeschwindigkeit diesen Ball weit schlagen kann.

Professionelles Ball Fitting

 

Der PGA Professional misst Ihre Schlägerkopf- und Ballgeschwindigkeit und ermittelt Ihren Schlägerkopfeintreffswinkel zum Ball. Mit der Auswertung des Messergebnisses und der Analyse Ihres Golfschwungs unter Berücksichtigung Ihrer Schwungtendenz ermittelt der Pro den für Sie richtigen Ball. Und dann sollten Sie immer diesen Ball spielen. Sie bekommen ein konstantes Gefühl für die Entfernungen und werden schon bald eine deutliche Verbesserung bei Ihrem Spiel merken.

Follow us on Facebook

























Golf Sport Park Gross-Zimmern
Darmstädter Str. 111 64846 Gross-Zimmern Tel 06071-922150 coles@t-online.de
Bedingungen | © GOLFSTORE 2017